SPARTAN SPEISEN
Eine neue kulinarische Perspektive

Die Spartan-Speisen sind von der griechischen Küche inspiriert, aber die Zubereitungsart- und –weise ist besonders, und die weite Zutatenreihe führt zu einer einzigartigen Geschmäckemischung zu.

Zum Beispiel, Spartan-Souvlaki erinnert nicht an die traditionellen Spieße. Statt dessen serviert man dieses Gericht auf den Teller mit Fleisch am Spieß, Pommes frites, roter Zwiebel, Blattsalat und eingelegten Gurken. Die kühlen Soßen, wie die Oliven-, Knoblauch-, Süßsaure- und Tomatensoße, und der Tzatziki-Belag sind die beste Wahl für dieses Gericht.

Pita | Spartan

Im Unterschied zu dem klassischen Brot benutzen die Spartan-Köche das Fladenbrot und das Pita-Brot, zwei Sorten ein bisschen knusprig, die wir für klassisches Gyros, Käse-Gyros und für das Leonidas Pita-Brot benutzen.

Das Spartan-Fleisch ist ein von den Schlüsselelementen, weil es nicht nur Hähnchenfleisch gibt.

Die Spartan-Gerichte können nach Wahl auch Rind-, Hammel- und Schweinfleisch enthalten.

Außerdem ist dieses Fleisch sehr lecker, weil man es in Joghurt mürbe macht, bevor man es in Beize taucht. Auf diese Weise bekommt es eine weiche Textur und die anderen Zutaten können es leicht durchbraten.
Die Beize enthält Zwiebel, Möhre, Kapia-Paprika, Honig und Knoblauch.

Außer Beize können alle Spartan-Gerichte mit irgendwelcher von den fünd Sparten-Soßen gemischt werden. Diese Soßen wurden gemacht, um die Geschmäcke aller Kunden, sogar der großen Fans von scharfen Soßen, zu befriedigen. Zudem kann man Käse-Gyros, Fresh-Salat und Persia-Platte auch mit Fettakäse nach Wahl servieren.

Carne Spartan

FAST FOOD ALS TEIL DER ERNÄHRUNG

Viele von uns verknüpfen ein Essen in einem Fast-Food.Restaurant mit einer großen Kalorien- und Kohlenhydratenzufuhr. Aber das ist nicht immer so, insbesondere wenn man an Spartan-Gerichte denkt.

Der Spartan-Fresh-Salat ist eine grundsätzliche Wahl für diejenige, die auf Diät sind. Er hat eine niedrige Kalorienzufuhr, ist erfrischend insbesondere in den warmen Tagen, und man kann ihn mit der Soße „Gemüsenvielzahl“.

Interessant ist, dass diese Soße 0% Fette enthält, ist aus natürlichen Zutaten gemacht, einschließlich Tomaten, Möhren Sellerie, Kapia-Paprika und ein bischen Peperoni. Aber mach die keine Sorgen dafür! Der Salt wird nur ein bischen scharf in Kombination mit dieser Soße sein.

Schließlich, egal ob wir auf Diät sind oder nicht sind, sind die Spartan-Restaurants der richtige Platz für die Kunden, die etwas Neues suchen und für diejenige, die einen traditionellen kulinarischen Geschmack möchten.